photography
Banner_website.jpg

FEMALE DIVERSITY THE FILM

RELEASE JULY 2nd 2019

Bildschirmfoto 2019-06-09 um 16.53.13.png

FEMALE DIVERSITY

we are not here to make you feel comfortable

A short film by Boris Seewald & Sung-Hee Seewald

Synopsis

The prevailing portrayals of the female body in media and arts does not reflect the vast majority of women. There is a predefined ideal in body shape, size, and age.

The short film FEMALE DIVERSITY focuses on features that most women will recognize, but are either retouched or simply not displayed at all in media.

Lines, shapes, and features build the key elements of compositions of black-and-white imagery yielding an uncommon staging of female totality.

A short film by Boris Seewald & Sung-Hee Seewald



Die vorwiegend einseitige Darstellung des weiblichen Körpers in Medien und auch Kunst repräsentiert die Mehrheit der Frauen nicht.

Es herrscht ein festgelegtes Idealbild in Körperform, Größe und Alter.

Der Film FEMALE DIVERSITY fokussiert sich auf typische Merkmale, die jede Frau kennt und die große Mehrheit der Frauen aufweist, jedoch in den Medien retuschiert, kaschiert oder erst gar nicht gezeigt werden.

Linien, Formen und Körpermerkmale als zentrale Elemente der schwarz-weißen Bildkompositionen ergeben eine unübliche Inszenierung weiblicher Gesamtheit.

Ein Kurzfilm von Boris Seewald & Sung-Hee Seewald


Banner_website.jpg

Sung-Hee Seewald & Boris Seewald


Artist statement

Why is female beauty so restrictedly represented in the omnipresent images?Why are characteristics that the vast majority of women display considered flaws? The one-sided representation of women is accepted and women try to adapt to the ideal instead of contradicting it.

We see female stereotypes in the media but what a female body really looks like is concealed. Does individuality and the unknown make us feel uncomfortable?

The Film FEMALE DIVERSITY shows the diverse female body. I stage natural body forms as artistic lines in the picture, with lines, wrinkles, curves and the smallest details in the skin. The beauty and individuality presented in this way should help to question our conditioned view.

Warum wird weibliche Schönheit in den allgegenwärtigen Bildern so eingeschränkt repräsentiert? Warum gelten Merkmale, die die große Mehrheit der Frauen aufweisen, als Fehler?

Die einseitige Darstellung der Frau wird akzeptiert und Frauen versuchen, sich dem Idealbild anzupassen anstatt diesem zu widersprechen. Wir sehen weibliche Stereotypen in den Medien aber wie der weibliche Körper wirklich aussieht, wird kaschiert.

Bereitet uns Individualität und das Fremde Unbehagen?

Der Film FEMALE DIVERSITY zeigt die Vielfalt des weiblichen Körpers. Natürliche Körperformen werden als kunstvolle Linien im Bild inszeniert, samt Falten, Rundungen und kleinster Details in der Haut. Die so präsentierte Schönheit und Individualität soll helfen, unseren konditionierten Blick in Frage zu stellen.


0W8A5277.jpg
0W8A9549+crop.jpg
0W8A2174.jpg
0W8A9108.jpg
0W8A9304.jpg
0W8A1774.jpg

Our film about Female Diversity will soon be released!
Please stay tuned, subscribe to our email list or follow us on social media.


Follow our work and thoughts about it on social media.